BackMarkt

Was Sie schon immer über den Backwarenmarkt wissen wollten ...

... hier haben Sie gute Chancen, die Antwort zu finden. Denn BackMarkt konzentriert sich auf die ökonomische Seite des Backwarenmarktes und liefert Nachrichten, Marktbeobachtungen und Statistiken rund um die Backbranche. Hier erfahren Sie außerdem, welche juristischen Themen aktuell sind und in jeder Ausgabe gibt es die "Preismomente" einer Stadt, eine Übersicht über lokale Backwarenpreise.

 

 

Ihre aktuelle Ausgabe 02 | 2017

Liebe Leserinnen und Leser,

Ein Projektteam will Brot für die Weltraumfahrt entwickeln und sucht Mitstreiter, der Jahresanfang lockt mit vielen neuen Trendstudien, ein Rundgang über die internationale Grüne Woche erzählt von der dürftigen Präsenz der Bäcker und Prof. James Bruton liefert eine Checkliste für die Unternehmensnachfolge - so bunt ist das Themenspektrum der neuen Ausgabe 2-2017 des BackMarkt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern Ihrer neuen Ausgabe.
Diese können Sie direkt hier bestellen.

Ihre Redaktion BackMarkt

Unsere Themen

2017

BackMarkt 02 | 2017

Unternehmensnachfolge – woran ist in erster Linie zu denken?

Die Unternehmensnachfolge ist schon deshalb problematisch, weil durch den Übergang eines Betriebs auf einen Rechtsnachfolger die Existenz des Unternehmens grundsätzlich gefährdet werden kann. Sie erfordert daher die sorgfältige Abwägung der Möglichkeiten für eine Übergabe mit Rücksicht auf die persönliche Situation des Unternehmers, die Auseinandersetzung mit rechtlichen und steuerrechtlichen Fragen und vor allem die intensive Suche nach dem richtigen Kandidaten und damit verbunden die Abklärung der Finanzierung.

zur Ausgabe

BackMarkt 02 | 2017

Berlin, wie es isst und trinkt

Alljährlich lockt die Internationale Grüne Woche in Berlin scharenweise Besucher an, die sich durch die kulinarischen Selbstdarstellungen vieler Nationen sowie der deutschen Bundesländer essen und trinken. Für Journalisten ist es eher der Parcourslauf der diversen Landwirtschaftsminister und ähnlicher Honoratioren, die pflichtschuldig vor Ort die Landwirtschaft ihrer Region oder ihres Landes preisen und ansonsten wenig Substantielles zu sagen wissen.

zur Ausgabe

BackMarkt 02 | 2017

2017 mehr Unsicherheiten und Schwankungen

Die jüngste Agribusiness-Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young GmbH sagt der deutschen Ernährungsindustrie keine schlechten Zeiten voraus, wohl aber ein hohes Maß an Unsicherheit und Schwankungen.

zur Ausgabe

BackMarkt 02 | 2017

Trends und andere Einschätzungen

Mit den Trendstudien und Markteinschätzungen ist es wie bei den berühmten guten Vorsätzen. Alljährlich zu Beginn des Jahres gibt es sie zu Dutzenden und manche überleben kaum ihre Verkündung. Andere dagegen bieten Stoff zum Nachdenken. 

zur Ausgabe

BackMarkt 02 | 2017

Förderpreis für Dr. Stefan Nöbel

Dr. Stefan Nöbel von der Universität Hohenheim erhielt den diesjährigen Wissenschaftlichen Förder-preis des Verbandes Deutscher Großbäckereien e. V. Mit dem Preis, so Hauptgeschäftsführer Armin Juncker bei der Verleihung, zeichne der Verband Deutscher Großbäckereien e. V. neue Forschungsansätze und hervorragende Forschungsarbeiten aus.

zur Ausgabe

BackMarkt 02 | 2017

Brot fürs All ohne Krümel

Kein Schreibfehler, es geht nicht um Brot für die Welt, sondern um Brot für die Raumfahrt. Dazu sucht ein Projektteam zurzeit Mitstreiter. Sie sollen Rohstoffe, Verfahren und Geräte entwickeln, die es erlauben, an Bord der Raumstation ISS fri-sches Brot zu backen.

zur Ausgabe

Verpassen Sie keine Ausgabe!

Nutzen Sie unseren kostenlosen BackMarkt Themenüberblick.

Tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse hier ein und Sie erfahren worüber wir in jeder Ausgabe berichten. Ist die Ausgabe für Sie interessant, erhalten Sie die Möglichkeit, die Ausgabe als Einzelheft im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.