BackMarkt

BackMarkt ist ein Brancheninformationsdienst für Firmeninhaber und Führungskräfte der deutschsprachigen Backbranche. Auch ihre Zulieferanten sowie Führungskräfte aus Groß- und Lebensmittelhandel, die das Sortiment Backwaren verantworten, gehören zu unseren Lesern. 

BackMarkt beschäftigt sich mit der ökonomischen Seite des Backwarenmarktes und angrenzender Sortimente. Rund um diesen Themenbereich liefert BackMarkt exklusive und in gebührender Tiefe nachrecherchierte Nachrichten, Preisspiegel, Marktforschungsdaten, Trendinformationen, Konzeptvorstellungen, Rechtsinformationen und den ebenso interessierten wie fachkundigen Blick über die Grenzen und den Tellerrand hinaus.

BackMarkt - digital immer und überall dabei. Mit Beginn 2015 können Sie den BackMarkt auch als digitales E-Paper abonnieren und auf ihrem Rechner mitnehmen. Ob Sie außerdem auch die gedruckte Ausgabe für Zuhause haben wollen, können Sie entscheiden, kostet keinen Cent mehr.

Die digitale Version lesen Sie bereits am Druck-Tag und damit sind Sie garantiert schneller als die Post.

 

BackMarkt Ausgabe 16
BackMarkt Ausgabe Nr. 16 | 2016

Der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks stellt die Gleichung auf Handwerksrolle = Handwerk = klein, um eine Ausnahme von der Nährwertangabe bei vorverpackten Produkten zu erreichen. Damit beschwört der Verband einen Streit an mehreren Fronten herauf. Ein Biografie über Prof. Dr. Ulrike Detmers ist gerade auf dem Markt und BackMarkt erzählt Ihnen, was drin steht. Aryzta Food Solutions, früher Hiestand und Suhr, will künftig auch Frischfood liefern.  BackMarkt 16-2016 liefert eine Einordnung.


Noch kein Abonnent? Hier können Sie die aktuelle Ausgabe zum Probelesen bestellen.