BackMarkt

Was Sie schon immer über den Backwarenmarkt wissen wollten ...

... hier haben Sie gute Chancen, die Antwort zu finden. Denn BackMarkt konzentriert sich auf die ökonomische Seite des Backwarenmarktes und liefert Nachrichten, Marktbeobachtungen und Statistiken rund um die Backbranche. Hier erfahren Sie außerdem, welche juristischen Themen aktuell sind und in jeder Ausgabe gibt es die "Preismomente" einer Stadt, eine Übersicht über lokale Backwarenpreise.

 

 

Ihre aktuelle Ausgabe 10 | 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

Irritationen um ein Interview von Zentralverbandspräsident Michael Wippler mit dem Kölner Stadtanzeiger, Einkaufsverhalten von Stadt- und Landbewohnern, die Wandlung des Wertesystems bundesdeutscher Konsumenten und ein neues Bäckereikonzept namens BrotRock aus Neumünster sind Themen der BackMarkt-Ausgabe 10. Außerdem erklärt Prof. Bruton den Begriff Compliance und wie man damit im Unternehmen umgehen sollte.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern Ihrer neuen Ausgabe.
Diese können Sie direkt hier bestellen.

Ihre Redaktion BackMarkt

Unsere Themen

2018

Die Themen im BackMarkt 10 | 2018


- Reaktion: Irritationen um Wippler-Interview
- BackWerk Mutter: Valora baut aus und Brot spielt eine wichtige Rolle
- Fritsch Gruppe: Kirsten Lange übernimmt die Führung des Unternehmens.
- Unterschiede: Stadt, Land, Einkaufen
- BrotRock: Andere Wege gehen
- Trends: Vom Hedonisten zum Moralisten und zurück zum verantwortungsvollen Genuss
- iba: Einstimmen auf München
- Kaffeetrends in Deutschland
- Complience: Auf die richtige Denkhaltung kommt es an

zur Ausgabe

Die Themen im BackMarkt 9 | 2018

Europa war das Thema. BackMarkt hat in Polen eine spannende Bäckerei besucht und in Wien mit Lyda Gepp, der Geschäftsführerin von Ankerbrot, ein nicht weniger spannendes Interview geführt. Außerdem stellen wir Ihnen eine Bäckerei aus den Niederlanden vor, die sich mit ihren 52 Filialen sehr zukunftsfähig aufgestellt hat. Christian Tomasch, Geschäftsführer von Wolf ButterBack, hat uns die Europäisierung seines Marktes erläutert und wir stellen Ihnen einen Biobäcker aus Oslo vor, der mit dem Einsatz von Vakuumkälte wirbt. Dann werfen wir noch einen Blick nach Großbritannien, stellen Ihnen Guetzli mit Hanf aus der Schweiz vor und haben in den Zahlen des Verbandes der Hersteller von Handelsmarken gestöbert. Rechtsanwältin Jennifer Bender widmet sich schließlich der Frage, wann Hygieneverstöße einer GmbH öffentlich gemacht werden dürfen, und Prof. James Bruton gibt Tipps zur Mitarbeiterführung.

zur Ausgabe

Die Themen im BackMarkt 8 | 2018

Hanni Rützler hat einen neuen Food Report geschrieben - wir informieren Sie über die wesentlichen Punkte darin. Tchibo hat in einem Pop-Up-Store in Hamburg ein neues Konzept getestet - sieht ganz so aus, als suche der Kaffeeröster nach neuen Einstiegsmöglichkeiten im Außer-Haus-Markt. Wir haben uns außerdem mit Rainer Schütrumpf über 25 Jahre Erfahrung bei der Personalvermittlung speziell für die Süßwaren- und Backbranche unterhalten. Der Blick auf die Toastbrotregale im deutschen Lebensmitteleinzelhandel zeigte uns, dass man Vielfalt bei den Discountern vergeblich sucht. Dafür sind dort die Preise niedrig. Die Einstiegspreise der anderen Lebensmittlelhändler orientieren sich daran. Die GfK hat ihrerseits die Kaufkraft in den verschiedenen Ländern Europas unter die Lupe genommen und festgestellt, dass es zwar ein West-Ost-Gefälle gibt, aber der genaue Blick auf die Region weit mehr aussagt. Schließlich haben wir uns mit den Hybridöfen beschäftigt, also jenen Öfen, die gleich zwei Wärmeübertragungstechniken vereinigen und vor allem im Snackgeschäft ihren Dienst tun. Last but not least berichten wir über die Idee eines Schweizer Filialisten, einen Laden ganz im Stil der 50er Jahre einzurichten.

zur Ausgabe

Die Themen im BackMarkt 7 | 2018

Wie man den Brotkonsum beflügeln kann - das war Thema eines Symposiums der AIBI (internationale Vereinigung der Backwarenindustrie), auf dem interessante Ansätze aus anderen Ländern der EU präsentiert wurden. Armin Juncker informiert über die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes zum Thema Information der Öffenlticheit bei Verstößen gegen den § 40 ,1a des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches. Rochus Wallau macht deutlich, wie schnell es zur Vermögensabschöpfung kommen kann und James Bruton hat für die Branche über Fehlerkultur nachgedacht. Außerdem gibt es Zahlen und Infos über den Markt und ein Produkt, das es bislang in Deutschland noch nicht gab, eine funktionelle Sahne ohne Zusätze. Viel Spaß beim Lesen der aktuellen Ausgabe 7 des BackMarkt.

zur Ausgabe

Die Themen im BackMarkt 6 | 2018

Ein Interview mit Helmut Hübsch, Direktor des GfK Panel Services Deutschland, verantwortlich in der Division Food für das Warensegment „Frische“, zeigt auf, was im vergangenen Jahr an Veränderungen auf dem deutschen Backwarenmarkt zu beobachten war. Eine Reportage über die Wiener Feinbäckerei Heberer demonstriert, wie man als Handwerksunternehmen damit umgehen kann und die Brothandwerker aus Kärnten und Osttirol zeigen, das man sich auch in wirtschaftlich nicht gerade boomenden Regionen für eine neu belebte Brotkultur engagieren kann. Außerdem berichtet die neue Ausgabe des BackMarkt über Ideen wie das Gurkenbrot der Bäckerei Bubner, den Online Shop des Lieblingsbäckers Helbing und darüber, wie sich der Online-Handel in verschiedenen Ländern und Sparten entwickelt. Wie Millenials ticken und wie wir küntig vermutlich wohnen werden in urbanen Räumen, sind weitere Themen der Ausgabe - Lesestoff für Neugierige.

zur Ausgabe

Die Themen im BackMarkt 5 | 2018

Der Anteil der Haushalte, deren Haushaltsvorstand bereits über 40 Lenze zählt, berufstätig ist und noch oder wieder Single, wächst deutlich. Das wírkt sich auf das Konsummuster unserer Gesellschaft aus. Frauen aus dieser Gruppe suchen Premiumprodukte, Marken und Innovationen. Männer hingegen sind deutlich weniger an Marken, Nachhaltigkeit und Innovationen interessiert.
Das ist nicht die einzige Erkenntnis, die sich im neuen BackMarkt finden lässt. Wir haben außerdem eine der neuen Backstationen von Aldi Süd mit einer von Lidl verglichen, uns die Zahlen über den Markt der Tiefkühlbackwaren angeschaut und die jüngste Branchenuntersuchung der Hans-Böckler-Stiftung gelesen. Das und mehr finden Sie in der aktuellen Ausgabe des BackMarkt.

zur Ausgabe

Verpassen Sie keine Ausgabe!

Nutzen Sie unseren kostenlosen BackMarkt Themenüberblick.

Tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse hier ein und Sie erfahren worüber wir in jeder Ausgabe berichten. Ist die Ausgabe für Sie interessant, erhalten Sie die Möglichkeit, die Ausgabe als Einzelheft im Adobe PDF-Format käuflich zu erwerben.